Unsere Forderungen

  • Vorrang für Gesundheit, Lebensqualität und Landschaftsschutz
  • Die Grenzwerte TA-Luft und TA-Lärm müssen strikt eingehalten werden (TA = Technische Anleitungen)
  • Die Belastungen durch Lärm, Staub und Gestank müssen ermittelt werden
  • Dauermesseinrichtungen müssen installiert werden
  • Lärmschutzmaßnahmen müssen jetzt ergriffen werden
  • Die erheblichen Geruchsbelastungen müssen durch weitere technische Maßnahmen und Einrichtungen abgestellt werden
  • Eine Belastung der Einwohner mit Feinstaub muss verhindert werden
  • Aufgrund der Lage fordern wir Maßnahmen, die über technische Standards hinausgehen