Wissenswertes

Weiter Infos:

https://www.faz.net/aktuell/wissen/feinstaub-im-sommer-heisser-asphalt-schwitzt-schadstoffe-16934762.html?service=printPreview

https://www.sciense.org/doi/pdf/10.1126/sciadv.abb9785

Frage : wenn der Asphalt mehr Schadstoffe als bislang gedacht im Gebrauch freisetzt, wieviele Schadstoffe werden dann im Asphaltwerk Wahlstedt freigesetzt, die nicht gesetzlich erfasst werden?

Bei der Verbrennung von Braunkohle im Brenner der Trockentrommel wird u.a. Hg (Quecksilber) freigesetzt, für die es in Kohlekraftwerken einzuhaltende Grenzwerte gibt. Warum nicht auch für Asphaltmischanlagen ?

Es grüßt

Ihr Bürgerprotest Asphaltmischwerk Wahlsted

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.