Aus aktuellem Anlass……

Heute gegen 17.00 Uhr auf dem Gelände des Asphaltmischwerkes Wegener……..

und es qualmt wohl immer noch…..gut sichtbar…

Selbst wenn das Asphaltmischwerk nicht mehr in Betrieb ist, zieht der Gestank noch durch die Gegend! Es hört nie auf!

Nachtrag:

und dann war da noch: Donnerstag, der 11.08.22 /17:18 Uhr… hier wird noch schnell qualmendes Material transportiert. Das kann dann auch wild vor sich hinqualmen….

Behördliche Anordnungen interessieren die Firma Wegener nicht. Die Behörden, so scheint es, sind macht- und tatenlos!

Unglaublich!

Es grüßt

Ihr Bürgerprotest Asphaltmischwerk Wahlstedt

Ein Gedanke zu „Aus aktuellem Anlass……

  1. Laut Anordnung aus 2022 der Überwachungsbehörde, LLUR Landesumweltamt Außenstelle Lübeck dürfen Fehlchargen aus der laufenden Asphalt-Produktion auf dem Betriebsgelände von der Firma Wegener zwischengelagert werden.
    Es dürfen jedoch keine Haufwerke abgelagert werden, und das warme Material ist so flächig auszubreiten, das eine schnelle Abkühlung gewährleistet wird. Das zwischengelagerte Material ist bis zum Betriebsschluss (6:00 bis 22:00 Uhr) wieder vom Betriebsgelände zu entfernen sowie in der laufenden Produktion wiederzuverwenden.
    Wie dem aktuellen Video vom 11.08.2022 zu entnehmen ist wurde diese betriebliche Anordnung des LLUR nicht umgesetzt.
    Das Video sollte dem LLUR zugesandt und eine formelle Beschwerde eingereicht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.